Spenden fürs Diakonenhaus

Dürfen wir auf Ihre Unterstützung zählen?

Das Diakonenhaus erfüllt seinen diakonischen Auftrag mit grossem Engagement und bietet Menschen mit psychischen und/oder geistigen Beeinträchtigungen Wohn-, Arbeits- und Lebensraum.
Ein Teil der Aufwände werden durch die Pensions- und Pflegetaxen sowie Leistungsbeiträge des Kantons Zürich und weiterer Kantone getragen.
Immer wieder gibt es jedoch ganz besondere und individuelle Bedürfnisse einzelner BewohnerInnen sowie allgemeine Projekte, die wir gerne verwirklichen wollen. Diese sind nur durch die grosszügige Unterstützung von Menschen wie Ihnen umsetzbar.

Spenden können Sie auf folgendes Konto überweisen:

Postkonto      80-18697-3 oder
IBAN              CH23 09
00 0000 8001 8697 3